Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag der Bundes-LHG: Gefährdung und Schutz der akademischen Freiheit: Das Netzwerk Wissenschaftsfreiheit (Referent: Prof. Peter Hoeres)

Mai 25 @ 19:00 - 20:30

Kostenlos

Für die vier Mittwoche im Mai hat der Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen Vorträge zum Thema Wissenschaftsfreiheit organisisert. Die Vorträge finden jeweils ab 19 Uhr digital via Zoom statt: https://uni-regensburg.zoom.us/j/63765283926

Der Mai neigt sich dem Ende zu – und mit ihm findet unsere Vortragsreihe ihr Ende. Kommenden Mittwoch wollen wir uns zum Abschluss von „Science has (no) limits?“ mit dem Netzwerk Wissenschaftsfreiheit auseinandersetzen: Das Netzwerk Wissenschaftsfreiheit ist ein 2020 gegründeter Zusammenschluss von Wissenschaftlern, dem mittlerweile über 600 promovierte Forscher aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen angehören. Ziel ist der Einsatz für „eine Verbesserung der akademischen Streitkultur und gegen die Gefährdungen der Wissenschaftsfreiheit“.

Wie genau das Netzwerk dabei vorgeht, wollen wir mit Prof. Peter Hoeres, Inhaber des Lehrstuhls für Neueste Geschichte der Universität Würzburg Diskussion, der im Vorstand des Netzwerk Wissenschaftsfreiheit für Falldokumentation und Presseberichterstattung zuständig ist.

 

Details

Datum:
Mai 25
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://liberale-hochschulgruppen.de/2022/04/24/science-has-no-limits/

Veranstalter

Bundes-LHG
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

digital